Wird es nicht zu viele Treffen geben?

< Alle Themen

Für die Planung des Eigenverbrauchs im Rahmen der Jahresplanung müssen Sie sich nicht mit anderen Mitgliedern Ihres Nachbarschaftsrats treffen. Sie können Ihre persönlichen Verbrauchsvorschläge selbst zu Hause erstellen.

Um Entscheidungen über den kollektiven Verbrauch zu treffen und Positionen zu besetzen, z. B. die der Delegierten, müssen Treffen organisiert werden, die über das Jahr verteilt sein können. Die Häufigkeit der Treffen, z. B. monatlich oder mehr oder weniger häufig, würde von den Mitgliedern der Nachbarschaft bestimmt werden. Die Teilnahme an diesen Treffen wäre freiwillig und nicht verpflichtend.

Vorhergehend Wie werden die Entscheidungen in dem Verbraucherrat getroffen?